Emergency

In Notfällen rund um die Uhr für Sie erreichbar:

icon_widget_image +49 40 181 300959
Image Alt

Outsourcing-Modell

DETTMER RAIL

OUTSOURCING-MODELL

Die Verlagerung von jahrelang intern betreuten Aufgabengebieten auf einen externen Service-Dienstleister erfordert ein hohes Maß an Vertrauen in den Outsourcing-Partner und dessen Qualitäten.

Bei Dettmer Rail GmbH sind Ihre Outsourcing Projekte,
von Komplett- oder Teilleistungen, in professionellen Händen.
Wir begleiten Ihr Projekt vertrauensvoll, von der ersten Idee bis zum Abschluss, durch ein kleines Team ausgewählter Spezialisten.

Unsere Kompetenzfelder umfassen die folgenden Aufgabenbereiche:

  • Fleetmanagement inklusive Übernahme Ihrer Mietverträge
  • Übernahme Ihrer Frachtverträge, Beauftragung der Traktionspartner, Vereinfachung administrativer Prozesse,  z.B. im Bereich Abrechnung
  • Planung, Steuerung und Überwachung der Wagendisposition entsprechend Ihrer Aufträge
  • Beschaffung von Traktionsleistungen und Wagenverfügbarkeiten
  • Beratung in Bereichen wie Wagentechnik, Markt- und Projektentwicklung

Für Sie ist es wichtig ein Maximum an kaufmännischer Kontrolle zu behalten? Kein Problem, in unserem Open-Book-Modell werden kaufmännische Entscheidungen auch weiterhin nur nach ihrer Zustimmung getroffen.

Der Erfolg eines solchen Prozesses lebt von dem agierenden Team, Ihnen und uns. In einer intensiven Einführungsphase lernen Sie unser Spezialisten-Team kennen und erarbeiten gemeinsam alle, für die Umsetzung relevanten, operativen und kaufmännischen Abläufe.

Auf diesem Weg entsteht eine für Sie maßgeschneiderte Outsourcing Lösung auf dem Fundament des Know-Hows
der Dettmer Group.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sprechen Sie uns gerne an, wir freuen uns auf Ihre Ideen.

ANSPRECHPARTNER

Gert Sieksmeyer
Geschäftsführer

T +49 (0) 40 1813009-51
M +49 172 3791841
gert.sieksmeyer@dettmer-rail.com
DE · EN

Ansprechpartner:
Ganzzug-Leistungen | Supply Chain Management | Outsourcing Modell

Herr Sieksmeyer ist operativer Geschäftsführer der Dettmer Rail GmbH.
Nach Abschluss der kaufmännischen Ausbildung zum Speditionskaufmann in Bielefeld, studierte Herr Sieksmeyer an der Hochschule Bremerhaven im Studiengang Transportwesen und schloss als Diplom-Wirtschaftsingenieur ab.
Nach mehrjähriger Tätigkeit als Fachgebietsleiter Schienenlogistik in einem deutschen Mineralölunternehmen wechselte er 1997 als Projektmanager in die Transpetrol GmbH und übernahm später die Geschäftsführung der neu gegründeten ChemOil Logistics AG in der Schweiz. Nach seiner Rückkehr 2002 wurde er zum Geschäftsführer der Transpetrol GmbH berufen und übernahm 2011 zusätzlich die Gesamtverantwortung für den Geschäftsbereich Schienenlogistik der VTG AG.

Jan Diercks
Prokurist

T +49 (0) 40 1813009-52
M +49 172 3791842
jan.diercks@dettmer-rail.com
DE · EN

Ansprechpartner:
Flottenmanagement | Blockzug | SupplyChain | Outsourcing Modelle

Herr Diercks ist Prokurist der Dettmer Rail GmbH und verantwortet sämtliche Aktivitäten rund um das Thema Waggon, Einzelwagenverkehre und die Abrechnung. Ergänzt wird die Tätigkeit durch die operative Betreuung unserer Ganzzug-Verkehre.
Nach Abschluss der kaufmännischen Ausbildung zum Speditionskaufmann bei einem bekannten Hamburger Speditionsunternehmen wechselte Herr Diercks 1992 zur DEA Mineraloel AG. Er begann seine Karriere im Bereich Versorgung & Transport und übernahm später neue Aufgaben im Verkauf, wo er zuletzt als Sachgebietsleiter Verkauf Petrochemie tätig war. Im Zeitraum 2002 bis 2013 war Hr. Diercks bei der Transpetrol GmbH, zu Beginn mit der Verantwortung für die Abteilungen Flottenmanagement und Ganzzug-Operating und zuletzt als Bereichsleiter mit der Verantwortung für das gruppenweite Flottenmanagement sowie den europaweiten Verkauf und Steuerung von Flüssiggas-Verkehren.