Emergency

In Notfällen rund um die Uhr für Sie erreichbar:

icon_widget_image +49 40 181 300959

SUPPLY CHAIN MANAGEMENT

Supply Chain Management ist für uns die Entwicklung und Organisation von gebrochenen Transportketten, bei denen Bahn- und Binnenschiffsleistungen über einen Direktumschlag miteinander verknüpft werden.

Solche Transportketten verbinden internationale Quellen und Senken miteinander, deren Ver- und Entladeanlagen entweder nur auf Binnenschiffe oder nur auf Kesselwagen ausgelegt sind. Unsere Kompetenz ist es, den Bahntransport und Direktumschlag im Tanklager für Sie zu planen, organisieren und durchzuführen. Je nach Kundenwunsch ergänzen wir die Kette auch gerne um den Binnenschiffstransport.

Auf der Ost-West-Achse eignet sich das zur Dettmer Group gehörende Tanklager MUT Magdeburg besonders für diese Art von Umschlag, weil wir in Magdeburg die Kompetenzen
der Dettmer Liquid Cargo Solution am besten bündeln und vernetzen können.

Wir kooperieren ebenfalls entlang der Rheinachse mit Tanklägern, bei denen ein Direktumschlag möglich ist und können daher immer Ihrer logistischen Präferenz entsprechen.
Oder entsprechend der Pegelstände der Wasserstraßen zwischen den Verkehrsadern wechseln.

Die Einbindung mehrerer Leistungselemente erfordert beim Supply Chain Management einen hohen Planungs- und Koordinationsaufwand. Unsere Aufgabe ist es, Sie von solchen zeitintensiven Aufgaben zu entlasten. Heute dürfen wir ein bis zwei Aufträge pro Woche für unsere Kunden im Supply Chain Management ausführen und verknüpfen beispielsweise Süd-Ost-Europa mit den westlichen Nordseehäfen.
Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne telefonisch oder über unser Kontaktformular kontaktieren.

ANSPRECHPARTNER

Gert Sieksmeyer
Geschäftsführer

T +49 (0) 40 1813009-51
M +49 172 3791841
gert.sieksmeyer@dettmer-rail.com
DE · EN

Ansprechpartner:
Ganzzug-Leistungen | Supply Chain Management | Outsourcing Modell

Herr Sieksmeyer ist operativer Geschäftsführer der Dettmer Rail GmbH.
Nach Abschluss der kaufmännischen Ausbildung zum Speditionskaufmann in Bielefeld, studierte Herr Sieksmeyer an der Hochschule Bremerhaven im Studiengang Transportwesen und schloss als Diplom-Wirtschaftsingenieur ab.
Nach mehrjähriger Tätigkeit als Fachgebietsleiter Schienenlogistik in einem deutschen Mineralölunternehmen wechselte er 1997 als Projektmanager in die Transpetrol GmbH und übernahm später die Geschäftsführung der neu gegründeten ChemOil Logistics AG in der Schweiz. Nach seiner Rückkehr 2002 wurde er zum Geschäftsführer der Transpetrol GmbH berufen und übernahm 2011 zusätzlich die Gesamtverantwortung für den Geschäftsbereich Schienenlogistik der VTG AG.

Jan Diercks
Prokurist

T +49 (0) 40 1813009-52
M +49 172 3791842
jan.diercks@dettmer-rail.com
DE · EN

Ansprechpartner:
Flottenmanagement | Ganzzug-Leistungen | Supply Chain Management | Outsourcing Modell

Herr Diercks ist Prokurist der Dettmer Rail GmbH und verantwortet sämtliche Aktivitäten rund um das Thema Waggon, Einzelwagenverkehre und die Abrechnung. Ergänzt wird die Tätigkeit durch die operative Betreuung unserer Ganzzug-Verkehre.
Nach Abschluss der kaufmännischen Ausbildung zum Speditionskaufmann bei einem bekannten Hamburger Speditionsunternehmen wechselte Herr Diercks 1992 zur DEA Mineraloel AG. Er begann seine Karriere im Bereich Versorgung & Transport und übernahm später neue Aufgaben im Verkauf, wo er zuletzt als Sachgebietsleiter Verkauf Petrochemie tätig war. Im Zeitraum 2002 bis 2013 war Hr. Diercks bei der Transpetrol GmbH, zu Beginn mit der Verantwortung für die Abteilungen Flottenmanagement und Ganzzug-Operating und zuletzt als Bereichsleiter mit der Verantwortung für das gruppenweite Flottenmanagement sowie den europaweiten Verkauf und Steuerung von Flüssiggas-Verkehren.

Jessica Pries
Vertrieb

T +49 (0) 40 1813009-62
M +49 151 62780016
jessica.pries@dettmer-rail.com 
DE · EN

Ansprechpartnerin:
Ganzzug-Leistungen | Einzelwagen-Verkehre | Supply Chain Management