Emergency

In Notfällen rund um die Uhr für Sie erreichbar:

icon_widget_image +49 40 181 300959

Servicebüro Budapest

Unser Servicebüro in Budapest übernimmt seit Ende 2014 die operative Verantwortung für Blockzug- und Einzelwagenverkehre in Süd-Ost-Europa sowie die kaufmännische Begleitung der Leistungen in dieser geografischen Region.

Wir verfügen in Budapest über langjährige Erfahrung in der regionalen Bahnlogistik sowie über ein weitgreifendes Beziehungsnetzwerk. Diese Vorteile nutzen wir natürlich auch für die strategische Weiterentwicklung von Dettmer Rail GmbH in der Region.

Über besondere Kompetenzen für die Planung und Überwachung von Transporten mit flüssigen Gefahrgütern sowie Flüssiggaslieferungen im Im- und Export verfügt unser Servicebüro Budapest. Sämtliche regionale Frachtanfragen werden durch das Servicebüro Budapest gemanagt und den externen sowie internen Kunden angeboten. Unser Servicebüro unterstützt das zentrale Fleetmanagement in Hamburg mit flexiblen und schnellen Lösungen vor Ort.

Voriger
Nächster

Bei der operativen Steuerung von Transportleistungen nach Süd-Ost-Europa haben unsere Kunden einen zentralen Ansprechpartner in der Disposition Hamburg und ebenso erfolgt die Abrechnung aus der Zentrale in Hamburg.

Dieser Ansprechpartner koordiniert und überwacht jedoch alle Transporte in Süd-Ost-Europa in engster Zusammenarbeit mit unserem Servicebüro in Budapest und wird von dort mit den aktuellsten Informationen zu den Aufträgen versorgt.

ANSPRECHPARTNER

Gizella Urban
Servicebüro Budapest | Verkauf | Disposition

T +36 30 554 0985
gizella.urban@dettmer-rail.com
HU · EN

Ansprechpartnerin: Ganzzug Süd-Ost Europa

Frau Gizella Urban leitet seit 01.11.2014 erfolgreich das Servicebüro der Dettmer Rail GmbH in Budapest. Nach einem längeren Auslandsaufenthalt begann Frau Urban 1990 Ihre Karriere bei der Mavtranssped Forwarding Ltd.. Sie studierte berufsbegleitend die Fachbereiche Marketing, Kommunikation und Logistik, wodurch Sie sich zur Marketingverantwortlichen und Key-Account-Managerin für Getreideverkehre entwickelte.

Im Jahr 2008 wechselte Frau Urban zur Transpetrol GmbH und leitete die Marktentwicklung in Ungarn ein, übernahm die Key-Account-Funktion in der Mineralöl- und Chemiebranche und leistete Unterstützung bei operativen Abwicklung von nationalen und internationalen Transportaufträgen.