Emergency

In Notfällen rund um die Uhr für Sie erreichbar:

icon_widget_image +49 40 181 300959
  /  Dettmer Rail   /  Dettmer Rail erweitert das Spektrum der Transportgüter

Dettmer Rail erweitert das Spektrum der Transportgüter

Mitte Oktober hat Dettmer Rail das Spektrum der Transportgüter auf Kohle erweitert. Seither organisiert Dettmer Rail GmbH zwei Zugläufe pro Woche zwischen der deutschen Nordseeküste und Bayern.

Eingesetzt wird eine Eurodual, wodurch der Lokwechsel für die Streckenabschnitte ohne Fahrdraht überflüssig wird und eine höhere Bruttolast bewegt werden kann. Zum Einsatz kommen 30 Wagen von DB Cargo, bei dem betriebsführenden EVU handelt es sich um eccorail GmbH. 

Mitte Oktober hat Dettmer Rail das Spektrum der Transportgüter auf Kohle erweitert.

Nach einer Testphase bis Jahresende, soll die Frequenz in 2023 auf drei Zugläufe pro Woche erhöht werden. Dies ist der erste Schritt in Erweiterung des Spektrums auf Gutarten jenseits flüssiger Gefahrgüter.